DE | EN

degb

Die Evolution in der Vibrationstherapie

Marodyne LIV auf einen Blick

Marodyne LIV - Low Intensity Vibration - ist eine Vibrationstherapie zur Stimulation und Anregung von Knochen und Muskulatur. Marodyne LIV wurde speziell entwickelt um die Knochendichte und -qualität zu erhöhen (Osteoporose-Therapie) und gleichzeitig die Beinmuskulatur zu konditionieren (Sturzprophylaxe).

  • Wirksame, medikamentenfreie Therapie bei Osteoporose und Bewegungsmangel.
  • Die Therapie arbeitet natürlich, rein mechanisch und ist sanft und sicher.
  • In einer Vielzahl von Studien beschrieben, belegte Wirkung, erstklassige Referenzen.
  • Einfachste Bedienung: Die Einstellung erfolgt automatisch je Nutzer.
  • Weltweit das einzige Medizinprodukt, das Impulse von 0,4 g konstant bei 30 Hz und einer Amplitude von ca. 0,1 mm applizieren kann.
  • Einfach und komfortabel zuhause anzuwenden.
  • Am besten tägliche Nutzung: 10 Minuten für Ihre Gesundheit.
Marodyne LIV Low Intensity Vibration

Eine natürliche Therapie

Die Therapie arbeitet mit natürlichen, rein mechanischen Bewegungsimpulsen. Während Sie auf dem LIV Therapiesystem stehen, wird eine sehr präzise, sanfte und verträgliche Vibration an Knochen und Muskulatur übertragen. Die Impulse werden individuell für jeden Nutzer gesteuert. Nur 10 Minuten pro Tag reichen aus, um Ihre Knochen und Muskeln zu stärken. Der Vibrationsgrad ist sicher, sanft und sehr verträglich. (Bitte unsere Therapie nicht mit den aggressiven Rüttelplatten im Fitnesscenter verwechseln!)

marodyne LIV - low intensity vibration

Wie arbeitet diese Therapie?

Die speziellen LIV - Low Intensity Vibration - Vibrationsimpulse beeinflussen das Wachstum und die Regeneration von Knochen und Muskelgewebe. Genauer, die Therapie arbeitet auf Zellebene und stimuliert den Aufbau von Knochenzellen und Muskelfasern.

Im täglichen Leben hat der menschliche Organismus vielfältige Arbeiten zu leisten, er muss oft viel Kraft investieren und kann sich auch an verschiedene Belastungen anpassen. Diese normalen Aktivitäten und die dabei geforderten Kräfte können relativ groß und bewusst sein, wie beim Laufen, Gehen oder Tragen, oder sie können sehr klein sein und unbewusst ablaufen, wie in unseren Zellen. Alles wird beeinflusst von Impulsen und Signalen zwischen Knochen und Knochenzellen sowie zwischen Muskeln und Muskelzellen. Marodyne LIV hat ein Verfahren entwickelt, spezielle Zellen und Gewebe aktiv und regenerativ anzusprechen und zu stimulieren. Dies wiederum hat direkten Einfluss auf das Wachstum und die Erneuerung unserer Knochen und Muskeln. Es ist ein sehr komplizierter Prozess und wird durch Systeme von Zellen geregelt, die für biologische und mechanische Signale empfindlich sind. Marodyne LIV kann diesen natürlichen Prozess mit einer natürlichen Therapie anregen. Und es wirkt.

Marodyne LIV

Bezugsquellen

Osteoporose Training für stabile Knochen testen

Sie können die Therapie mit Marodyne LIV perfekt zuhause nutzen. Aber bitte bedenken Sie: diese Behandlung wird nur funktionieren, wenn Sie täglich 10 Minuten Zeit dafür haben. Denn jede Therapie ist nur so gut wie ihre Anwendung. Wenn Sie sich für Marodyne LIV interessieren, kontaktieren Sie uns bitte hier » mehr

Marodyne LIV auf einen Blick

Marodyne LIV auf einen Blick

Marodyne LIV - Low Intensity Vibration - die Therapie zur Stimulation und Anregung von Knochen und Muskulatur, von Kreislauf und Zellreproduktion zur Förderung von Gesundheit und Mobilität
» alles auf einen Blick